HOLZOMA

AM 03.11. wird die HOLZOMA EINE OFFENE WERKSTATT.

Am 03.11. öffnet die HOLZOMA ihre Tore für alle Menschen, die Lust darauf haben mit Holz zu arbeiten. Wir möchten neben unserer bereits vorhandenen Werkstatt einen alternativen Werkstattbetrieb aufbauen, in dem Holzprojekte aller Art umgesetzt werden können.

Deshalb laden wir alle ein, die interessiert sind an einem Werkstattprojekt teilzuhaben, die Lust haben sich ehrenamtlich oder in irgendeiner anderen Weise zu engagieren oder einfach nur auf der Suche nach einem geeigneten Raum sind, in dem sie ihre Ideen umsetzen können.

Neben den Grundsätzen Inklusion und Vielfalt arbeiten wir in unserer Werkstatt auch nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Soweit es uns möglich ist, verwenden wir ausschließlich bereits verwendete oder geschenkte Materialien. Wir würden es daher schön finden, wenn sich alle Interessierten und zukünftig Beteiligten diesem Grundsatz anschließen.

Kommt also alle,... wir freuen uns auf Euch!!!

Für Essen und Getränke ist übrigens auch gesorgt.

 

 

Gefördert und untersützt von:

 

MACH MIT BEI HOLZOMA,
BAU DEINE EIGENEN MÖBEL,
WERDE KREATIV.

Die HOLZOMA ist ein Projekt, das gemeinsam mit der Initiative Konfetti4Change entwickelt wurde. Das Projekt richtet sich an Geflüchtete und Menschen mit besonderen Merkmalen, denen wir die Chance bieten möchten, praktische Erfahrungen im Holzbereich zu sammeln oder ihre eigenen Projektideen umzusetzen. Vom Stuhl bis zum Schrank kann hier unter professioneller Anleitung alles gebaut und in der Regel anschließend mit nach Hause genommen werden.

Im Sinne des Upcycling verwenden wir auschließlich gebrauchte, gespendete oder gefundene Materialien und leisten so einen Beitrag zu nachhaltigem und bewusstem Wirtschaften.

Neben eigenen Holzarbeiten und der Wissensvermittlung in Workshops und Kursen, helfen wir gerne anderen gemeinnützigen Organisationen bei der Umsetzung ihrer Holzprojekte.

ANGELO. UNSER MANN FÜRS HOLZ.

Angelo kommt aus Italien und hatte dort eine eigene Holzwerkstatt. In den 70ern nach Deutschland ausgewandert, kann er auf längjährige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Holzarbeit zurückblicken. In diversen "Holzprojekten" hat er zudem mit Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammengearbeitet.

SCHREIBT UNS!

Wollt ihr kreativ und gestalterisch tätig werden und mit professioneller Anleitung eure eigenen Möbel bauen oder sucht ihr jemanden der eure Ideen umsetzt und wollt gleichzeitig euren Beitrag dazu leisten, geflüchteten Menschen das Ankommen und Leben in Deutschland zu erleichtern.

info(at)oma-ggmbh.de

 

HIER FINDET IHR UNS

Wilhelmine-Gembergweg 12,
10179 Berlin

Tel: 030 69520887

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial