Startseite – Deutsch

omascafe_header

Geflüchtetenarbeit von OMA

Seit 2016 kümmert sich die OMA gGmbH um unterschiedliche Belange von Menschen mit Fluchterfahrung. Wir möchten ihnen helfen sich in die für sie neue Gesellschaft einzugliedern, ihnen kostenlose Sprachkurse, Jobberatungen sowie einen gemütlichen Raum zum Kontakte knüpfen, Musik hören und Entspannen zur Verfügung stellen.

Unsere bisherigen Projekte umfassen die Projekträume OMAs Café und die HolzOMA.

OMAs Café

OMAs Café wird hauptsächlich von Geflüchteten betrieben und basiert auf Spenden. Es ist ein offener Raum, in dem wir verschiedene Kulturprojekte anbieten - von Sprachkursen über Jobberatungen hin zu Filmabenden mit anschließender Gesprächsrunde sowie Musikveranstaltungen.

mehr zu OMAs Café

HolzOMA

Die HolzOMA ist eine offene Werkstatt, in der geschreinert, geschraubt und gehämmert wird. Hier können diverse Holzarbeiten durchgeführt werden. Unsere erfahrenen Tischler Angelo und Gregor vermitteln die Grundlagen der Holzverarbeitung und helfen Interessierten auch gern bei der Umsetzung ihrer eigenen Ideen – sowohl beim Bau von Möbeln als auch beim Fertigen anderer Holzgegenstände.

Bei Interesse schaut auf die HolzOMA-Seite und meldet euch bei uns.

mehr zur HolzOMA


Die OMA lädt ein zum

"Basar der Vielfältigkeit".

Im Rahmen des jährlichen Spreespektakels wird das gesamte Holzmarkt-Areal in ein Fest der Vielfältigkeit, Kultur und gelebter Inklusion umgewandelt.

Das Säälchen lädt von 14:00 - 18:00 Uhr zum "Basar der Vielfältigkeit" ein, wo Künstler*innen, Initiativen, Projekte und Akteure zusammenkommen, die Inklusion leben.

Dort werden die Macher*innen und engagierten Projektvertreter*innen ihre Arbeit und ihre Ideen vorstellen, sich mit den Gästen und anderen Teilnehmer*innen austauschen, vernetzen und neue Ideen, Freunde und Unterstützer*innen gewinnen können.

Vor Ort wird es ein Helferteam geben, das in Sachen Barrierefreiheit Ansprechpartner und "Helfende Hand" sein wird.

Kommt uns von 14:00 - 18:00 Uhr im Säälchen auf dem Holzmarkt Gelände besuchen!

Wir freuen uns auf Euch!

Der Eintritt ist frei.

DIE HOLZOMA WIRD EINE OFFENE WERKSTATT.

Am 03.11. öffnet die HOLZOMA ihre Tore für alle Menschen, die Lust darauf haben mit Holz zu arbeiten. Wir möchten neben unserer bereits vorhandenen Werkstatt einen alternativen Werkstattbetrieb aufbauen, in dem Holzprojekte aller Art umgesetzt werden können. Deshalb laden wir alle ein ...

Die HOLZOMA wechselt das Ufer.

An alle, die es noch nicht wissen! Unsere Holzwerkstatt ist auf die andere Spreeseite gezogen. Im Wilhelmine-Gembergweg 12, 10179 Berlin sind wir in den Räumlichkeiten der Spreefeld e.G. untergekommen. Dort haben wir mehr Platz und professionellere Maschinen und können Euch nun noch besser helfen Eure HolzIdeen und -Projekte in die Tat umzusetzen. Näheres auf unserer HOLZOMA-seite.

Praktikum im Holzbau: Holzarbeit lernen mit der OMA

Mit unserem Praktikum Holzbau bieten wir ein niedrigschwelliges Angebot für alle, die sich gerne in der Arbeit mit Holz ausprobieren möchten. Ob einfach mal mitarbeiten und reinschnuppern oder ein eigenes Holzprojekt umsetzen, alles ist möglich. Wenn Ihr Lust habt euch in der Holzarbeit zu erproben oder jemanden kennt, der dies gerne tun würde, meldet euch bei uns.

OMA out of the Box: Hochbeetbau und Gärtnerei

Ende letzten Jahres haben wir zusammen mit dem Kollectiv e.V. ein Integrationsprojekt umgesetzt. Eine kleine Projektdokumentation findet ihr hier.

Öffnungszeiten

OMAs Café - Öffnungszeiten

10:00 - 16:00 Uhr

Holzmarktstraße 19 - 23
10243 Berlin

info@omascafe.de

OMAs Newsletter

Post von der OMA gefällig?

Abonniere OMAs Newsletter!

Newsletter

Veranstaltungen


Unsere Partner

OMAs Café

Holzmarktstraße 19 - 23
10243 Berlin
Tel.: +49 30 695 208 87

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial